Bitte addieren Sie 3 und 2.

Die ersten Schritte

Schnupperkurse

Gemeinsam mit der Golfschule Dynamic Golf bieten wir regelmäßig Schnupperkurse an, wo Sie Gelegenheit haben, einmal auszuprobieren, ob der Golfsport etwas für Sie ist. Auf unserem Übungsgelände lernen Sie im Rahmen einer 2-stündigen Veranstaltung die Grundbegriffe dieser Sportart kennen und können in lockerer Atmosphäre einmal ausprobieren wie Golf sich anfühlt. Wenn Sie nicht allein kommen möchten, bringen Sie doch einfach Ihre Freunde mit. Ab sechs Personen können Sie Ihren Wunschtermin mit uns vereinbaren.

Platzreifekurse

Wenn Sie sich nun bei uns wohlfühlen, kann es gleich weitergehen.

Um auf einem Golfplatz spielen zu dürfen, benötigt man die Platzreifeerlaubnis auch PE genannt. Das ist eine Art Führerschein zur Benutzung eines Golfplatzes. Zunächst ist es nämlich erforderlich, dass Sie lernen, Ihre Schläge so zu kontrollieren, das andere Spieler nicht gefährdet werden. Außerdem gibt es einige Verhaltensregeln, die man unbedingt kennen sollte. Diese für die Platzreife erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten kann man im Rahmen eines sog. Platzreifekurses erwerben. Die Golfschule Dynamic Golf bietet Platzreifekurse zum Preis von 439,-€ zu verschiedenen Terminen an (siehe Golfschule). Nach 24 Golfstunden bei einem professionellen Golflehrer, für die Sie von uns eine Golftasche mit Schlägern als Leihgabe erhalten, legen Sie Ihre Platzreifeprüfung ab. Üben können Sie zwischendurch auf unserem 3-Loch-Kurzplatz und der Driving – Range sooft Sie Lust haben.

Schnupperjahr

Für die ersten Schritte in den Golfsport bieten wir Ihnen ein Schnupperjahr an. 12 Monate lang haben Bewerber mit oder ohne Platzreife die Gelegenheit nicht nur den Platz, sondern auch die anderen Mitglieder und das gesellige Clubleben des GCM  kennen zu lernen. Ihnen steht unser großzügiges Übungszentrum samt Kurzplatz offen, Sie bekommen Übungsbälle zu Vorzugspreisen und dürfen nach Erhalt der Platzerlaubnis nicht nur unbegrenzt auf dem Golfplatz spielen, sondern auch an unseren Turnieren teilnehmen. Bei uns ist es gute Tradition, dass neu hinzugekommene Golferinnen und Golfer schon ganz bald in die sehr aktive Clubgemeinschaft integriert werden, wenn sie das möchten. Das erkennt man schon an der Durchführung der Rabbit-Turniere.

Rabbit-Turniere

Mit dem Erlangen der Platzreife wird es spannend, denn nun beginnt die Jagd auf's Handicap, das Sie sich im Rahmen der Rabbit-Turniere erspielen können. Sie sind im Turnierkalender verzeichnet oder werden kurzfristig auf unserer Homepage angekündigt. Es handelt sich um kleine Wettspiele für Anfänger, die über 9 Löcher gespielt werden. Man bezeichnet sie als vorgabenwirksam, weil eine Veränderung des Handicaps möglich ist. Es spielen jeweils drei Personen zusammen, die von einem erfahrenen Begleiter betreut werden. Dieser übernimmt auch das Zählen und hilft bei Regel – und Etikettefragen. Das Schöne an den Rabbit-Turnieren ist, dass man sich nur verbessern, nicht aber verschlechtern kann, was später unterhalb von -26.5 leicht vorkommen kann. Bis zum Erreichen von Handicap -36 gilt man als Rabbit. Danach hat man ein  „richtiges" Handicap und darf nicht nur an allen Turnieren teilnehmen, sondern auch auf fremden Plätzen spielen.

Bestimmt haben Sie noch immer viele Fragen. Wir beantworten sie Ihnen gerne:

  • Sebastian Zock, unser Einsteigerbetreuer
  • Sonja Nemec und Mateusz Bonczkowitz in unserem Sekretariat (Tel. 02058/92240)
  • Timo Wiek (0172 2111856) Head Pro und Christian Böhlke (0174 9525565) Pro von der Dynamic-Golfschule

Wenn Sie nun neugierig auf uns geworden sind, kommen Sie doch einfach einmal vorbei und sehen sich alles an! Geben Sie Wülfrath, Obschwarzbach 4a in Ihren Navi ein. Dann können Sie uns nicht verfehlen!