Thilo Zawieja bei der Deutschen Meisterschaft AK 14

Vom 11. bis 13. September fanden beim GC Hofgut Praforst in der Nähe von Fulda die Deutschen Meisterschaften AK 14 statt. Bei bestem Wetter und auf einem hervorragend gepflegtem Par-72-Platz spielte Thilo Zawieja nach einer leider schwachen ersten Runde (91 Schläge) eine sehr gute zweite Runde. Hier konnte er sein wahres Können zeigen. Lange, best platzierte Drives und fantastische Fairwayschläge bestimmten an diesem Tag sein Spiel. Mit drei Birdies und vier Bogeys (sonst alles Par) konnte er erhobenen Hauptes mit einem Schlag über Par die Runde beenden.

Trotz des verpassten Cuts können wir bei diesem Talent noch auf viele erfolgreiche Turniere hoffen. Wir wünschen Glück und weiter viel Erfolg.

Matthias Brammertz

 

Zurück