Fotowettbewerb der Naturgruppe (NaGru)

Sein Name ist George. Lonesome George. Aber just als die GCM-Naturfreunde der Schildkröte am Teich der Bahn 10 den Beinamen gaben, tauchte eine zweite Schildkröte zum Sonnenbaden auf. Woher die Panzertiere kommen, ist unbekannt, welcher Gattung sie angehören ebenfalls.

Naturbeobachter gesucht
Wer hat die Schildkröten schon mal beobachtet oder sie sogar während der Golfrunde oder einem Spaziergang fotografiert? Wir suchen die schönsten Fotos. Ob Porträt mit starkem Zoom oder in Sonnenbad-Pose mit Panorama. Vielleicht sind es ja sogar mehr als zwei?

GCM-Tierwelt im Fokus
Auch von all den anderen faszinierenden Tieren und Vögeln sucht die Naturgruppe schöne Aufnahmen. Zum Beispiel von Erich, dem Rehbock, der regelmäßig ganz cool die Fairways kreuzt. Oder dem Fasanenhahn zwischen Bahn 13 und 14, der scheinbar eine Henne gefunden hat – ganz aktuell. Vielleicht hat ja auch jemand schon mal die Wachteln gesehen oder die Nachtigall, die am Abschlag der 18 ihre Lieder in die Sommerluft schmettert, oder den Eisvogel am Teich der Bahn 12. Und wer kann wohl die süßen, quirligen Bachstelzen auf den Abschlägen und den Grüns mal richtig nett im Foto einfangen? Ob Greifvogel, Hase oder Schmetterling – die Natur des Golfclubs Mettmann hat so viele schöne Aussichten zu bieten. Dazu gehören auch die weidenden Schafe und Lämmer in den Roughs oder die Ziegen mit ihren Kletterkünsten an den Obstbäumen. Und selbst die kleinen Gössel der Wildgänse verzücken die meisten Golfer – auch wenn sie wegen ihrer Hinterlassenschaften auf den Bahnen eigentlich weniger gern gesehene Gäste sind.

Mitmachen und gewinnen
Natürlich winkt – wie immer bei der NaGru – nicht nur ein naturbezogener, besonderer Preis. Und die schönsten Fotos wollen wir zudem im Clubhaus ausstellen und auf der Homepage zeigen, in welch wunderbarem Umfeld wir in Mettmann golfen.

!! Einsendeschluss ist der 30. September 2024 !!
Fotos bitte in bestmöglicher Auflösung per E-Mail mit dem Stichwort FOTOWETTBEWERB und Name sowie gerne auch ein paar Worten zur Entstehung des Fotos an das GCM-Sekretariat – info@gc-mettmann.de

PS: Auch Mitarbeiter des GCM dürfen ausdrücklich mitmachen!

Irina Ludewig

Zurück