Ein starkes Team

Die heftigen Regenfälle der vergangenen Woche sind auch auf unserem Platz nicht folgenlos geblieben. Stundenlang herabregnende Wassermassen haben neben völlig durchweichten Fairways auch zu zwei umgestürzten Bäumen und einer großen Anzahl komplett vollgelaufener Bunker geführt, die mühsam ausgepumpt werden mussten. Teilweise war jeglicher Sand einfach weggeschwemmt worden, so dass man die zurückgebliebenen Löcher kaum noch als Bunker bezeichnen konnte.

Nur weil Robin Majrowski- Kreft, der unser Greenkeeping Team zurzeit allein leitet, umgehend zwei Sattelzüge mit Sand orderte, war es möglich, bis zum Wochenende alles wieder in Ordnung zu bringen. Noch am Donnerstag war keineswegs klar, ob der Platz schon so kurzfristig wieder bespielbar sein würde, denn die außergewöhnlich großen Wassermengen, konnten so schnell nicht vom Boden aufgenommen werden.

Nur dank des tollen Einsatzes aller unserer Greenkeeper war es möglich, den Platz schon am Freitag wieder für die Mitglieder zu öffnen. Noch am Sonntagmorgen vor dem anstehenden Ligaspiel wurde kräftig gearbeitet, um für das Heimspiel unserer DGL Herren bestmögliche Verhältnisse zu bereitzustellen. Obwohl der Boden noch recht feucht war, präsentierte sich die Anlage rechtzeitig zum Turnier in ausgezeichnetem Zustand. Mission erfüllt! Unsere Gäste waren voll des Lobes über unseren gepflegten Platz.

Unser Dank geht an unsere fleißigen Greenkeeper. Das habt Ihr großartig hinbekommen - ein wirklich starkes Team!

Ute Andermann

Zurück