Die Corona-Sonderplatzregeln sind aufgehoben

Liebe Mitglieder,

da der Kreis Mettmann schon seit einigen Tagen die Inzidenzstufe 0 erreicht hat, werden die Sonderplatzregeln für den Spielbetrieb in Zeiten der Corona Pandemie für clubinterne Wettspiele und Runden aufgehoben.

Wesentlich ist, dass der Flaggenstock wieder angefasst werden kann und auf Wunsch des Spielers aus dem Loch entfernt werden darf, Regel 13.2.a . Die Inlays sind aus den Löchern entfernt worden. Zur Beendigung eines Loches muss der Ball eingelocht werden, d.h. sich zumindest zu einem Teil unter der Oberfläche des Grüns befinden, Regel 13.2.c.

Die Hinweisschilder, Entfernungs- und Begrenzungspfähle sind wieder bewegliche Hemmnisse, Regel 15.2., und dürfen angefasst und entfernt werden.

Die Scorekarten sind ab sofort wieder vom Spieler und Zähler zu unterschreiben.

Mettmann, den 09.07.2021

Lisa Sprecher

Zurück