Baumaßnahmen am neuen Puttinggrün beendet

Die Baumaßnahmen am neuen Puttinggrün wurden am heutigen Dienstag beendet. Der Aufbau der einzelnen Schichten, von der Drainage bis zur Rasentragschicht, erfolgte nach dem aktuellen Stand der Technik. Die Beregnungsanlage wurde an die Fläche angepasst.

Somit konnte das Puttinggrün noch vor dem vereinbarten Termin dem Golfclub Mettmann für die Fertigstellungspflege übergeben werden. Die erfolgte Einsaat wird bei guter Witterung (konstant feuchtwarm) in 10 bis 20 Tagen zu keimen beginnen. Wenn die Gräser hoch genug gewachsen sind erfolgt der erste Schnitt mit einem Flymo (Luftkissenmäher). Auch die weiteren Mähvorgänge erfolgen zunächst mit einem Flymo bevor dann mit einem Handspindelmäher gemäht wird. Zuletzt kommt dann der Aufsitzgrünsmäher zum Einsatz.
Das Grün darf in der Anwuchsphase, abgesehen von Mäharbeiten durch das Greenkeeping, auf keinen Fall betreten werden, da es noch nicht tragfähig ist und die Ansaat zudem nicht keimt.
Die Parkplatzfläche vor dem Puttinggrün bleibt zunächst noch abgesperrt, damit die regelmäßige Beregnung nicht die geparkten Autos trifft und diese zudem nicht überhängend an der Puttinggrünfläche parken.

Wir hoffen, das Grün bei guter Witterung noch im Laufe des Herbstes für den Spielbetrieb freigeben zu können.

Puttinggrün nach Beendigung der Baumaßnahmen

IL

Zurück