4er Flights ab Montag, 18. Mai buchbar

Liebe Clubmitglieder,

von Montag, 18. Mai um 9 Uhr an können Startzeiten auch wieder in 4er-Flights gebucht werden. Die bisher geltende Reglementierung der maximal drei zu buchenden Startzeiten innerhalb von 7 Tagen entfällt.

Auch hier bitten wir nochmals um Einhaltung der Vorgabe zur Startzeitenbuchung aufgrund der Corona-Schutzverordnung, damit nachvollzogen werden kann, wer wann mit wem gespielt hat. Gespielt werden darf nur mit einer für Sie persönlich gebuchten Startzeit.

Um auch bei 4er Flights und starker Ausbuchung einen Spielfluss gewährleisten zu können, ist die Einhaltung des Durchspielgebots unerlässlich. Ein Flight, der den Anschluss an seinen Vorflight verliert hat einen hinter ihm auflaufenden Flight unmittelbar durchspielen zu lassen. Zudem sind zu bekannten "Stoßzeiten" an Wochenenden/Feiertagen einzelne, nicht buchbare Blockzeiten eingefügt, die der Stauvermeidung an Tee 1 dienen.

Laut der Corona-Schutzverordnung dürfen Zuschauer/Caddies leider nach wie vor nicht mit auf die Runde gehen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Sekretariatsteam

 

Zurück