Spielbetrieb unter "Corona-Bedingungen"

Der 18-Lochplatz sowie die Driving Range sind für Mitglieder des Golfclub Mettmann seit dem 8. Mai wieder geöffnet.

Voraussetzung für einen Spielbetrieb auf der Anlage sind die Einhaltung nachfolgender Grundregeln. Bitte beachten und befolgen Sie darüber hinaus unbedingt die auf der Golfanlage ausgehängten Hinweise zu Verhaltensregeln.

Grundregeln:

  • Nutzer der Golfanlage dürfen keine Krankheitssymptome vorweisen oder bis 14 Tage vor dem Besuch engen Kontakt zu einem Covid-19-Fall gehabt haben
  • Hygieneregeln einhalten
  • Abstand halten von mindestens 1,5 Metern
  • Aufenthalt auf der Anlage nur zur Ausübung des Spielbetriebs. Ankunft maximal 15 Minuten vor der Start-/Trainingszeit, Verlassen des Geländes spätestens 15 Minuten nach Beendigung der Runde/Training
  • Keine Gruppenansammlungen gemäß geltender Vorschriften

Für die einzelnen Bereiche der Golfanlage bitten wir um Beachtung/Einhaltung folgender Punkte:

18-Loch-Platz:

  • Spielen nur mit vorab gebuchter Startzeit
  • Start ausschließlich von Tee 1 für 9 oder 18 Loch-Runden
  • Startzeiten wochentags ab 7 Uhr und an Wochenenden/Feiertagen ab 6 Uhr
  • Startzeitenbuchung maximal 7 Tage im Voraus
  • Startzeiten können online gebucht werden.
  • Durchspielgebot, schnellere Flights haben Durchspielrecht, sobald ein Flight seinen Anschluss zum Vorflight verliert
  • Den Flaggenstock nicht berühren
  • Bunkerspuren mit Schläger /Schuh einebnen
  • Die Blitzschutzhütten sind nur bei Gewitter nutzbar, dann mit Maskenpflicht und Abstandseinhaltung
  • Die Toiletten an Tee 10 sind ab sofort geöffnet. Die Außentoiletten an der Gastronomie-Clubhausterrasse bleiben geschlossen.

Die Driving Range / Chipping- /Pitchinggrün:

  • Montags ab 12 Uhr, Dienstags-Freitags ab 7 Uhr, WE/Feiertags ab 6 Uhr
  • Anwesenheit nur zu Übungs-/Unterrichtszwecken
  • Anwesenheit in die am Ballautomaten ausliegende Liste eintragen
  • An den Ballautomaten darf stets nur eine Person Bälle ziehen
  • Die Fahnen auf dem Chipping-/Pitchinggrün nicht berühren
  • Golfunterricht ist eingeschränkt möglich. Bitte sprechen Sie Ihren Pro an
  • Die Toiletten sind geöffnet.
  • Der Aufenthaltsraum bleibt geschlossen.

Kurzplatz:

  • Den Flaggenstock nicht berühren
  • Bunkerspuren mit Schläger /Schuh einebnen
  • Anwesenheit in die am Ballautomaten ausliegende Liste eintragen

Clubhaus/Caddiehalle:

  • Im Clubhaus / in der Caddiehalle herrscht Schutzmaskenpflicht
  • Das Sekretariat ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, jedoch nur bei tatsächlichem Bedarf aufzusuchen. Zugang über den Haupteingang
  • Leistungen, wie z.B. die Aufladung des Ballautomatenguthabens sind bitte bargeldlos mit Girokarte (EC-Karte) zu zahlen.
  • Die Caddiehalle ist wochentags ab 7 Uhr und an Wochenenden/Feiertagen ab 6 Uhr geöffnet. Zugang über den unteren Eingang
  • Die Umkleideräume/Duschen bleiben geschlossen

Spielberechtigt sind Mitglieder des GC Mettmann sowie deren Gäste. Die gegenseitige Greenfeeregelung mit dem GC Haan auf greenfeefreies Spiel an Montagen bleibt in gegenseitiger Abstimmung bis auf weiteres ausgesetzt.

EDS-Runden sind ab sofort möglich.

Bitte stornieren Sie Startzeiten im Vorfeld, soweit Sie sie nicht wahrnehmen. Gegenüber Mitgliedern, die zu einer gebuchten Startzeit nicht abgemeldet fernbleiben hält sich der Vorstand Sanktionen vor.

Nicht berufstätige Mitglieder werden gebeten, möglichst bevorzugt an Werktagen Startzeiten zu buchen.

Die Einhaltung der Regeln ist Grundvoraussetzung, um die Golfanlage öffnen zu dürfen. Zuwiderhandlungen können zur unmittelbaren und dauerhaften Schließung des Golfplatzes führen. Wir bitten Sie daher um unbedingte Befolgung der Regeln. Wir sind angehalten, Mitglieder, die sich nicht an die Regeln halten zu sanktionieren.

Stand: 3. August 2020